font-awesome-load
material-design-icons-load
de | en | fr
Connect | Favorites (0) | My searches (0) | Basket (0) | RBA Köln | Barrier-free | FAQ
 
 
  • Vorderseite
    Reproduction-no.: rba_d005688
    Image credits: Rheinisches Bildarchiv Köln, Meier, Wolfgang F., 21.08.2008
    Gravierte romanische Bronzeschale, sogenannte "Hanseschale", Rheinland, 1101/1200, Kölnisches Stadtmuseum, Köln, Inv.-Nr. KSM 1985/141

Rheinland
, 12th century
Gravierte romanische Bronzeschale, sogenannte "Hanseschale"

Köln, Kölnisches Stadtmuseum, Inv.-Nr. KSM 1985/141  
Hide

Kölnisches Stadtmuseum

Köln, Zeughausstr. 1-3

Das Kölnische Stadtmuseum zeigt, sammelt und bewahrt Objekte und Kunstwerke zur Geschichte Kölns vom Mittelalter bis in die Gegenwart. 1888 als Historisches Museum der Stadt Köln gegründet, befindet es sich seit 1958 im Zeughaus, der ehemaligen Waffenkammer der Stadt. Die Ausstellung gibt Einblicke in die politische Geschichte, die Wirtschaft, das Geistesleben, das religiöse Leben und das Alltagsleben sowie in die Eigenarten Kölns. Zu sehen sind Exponate vom großen Stadtmodell über das prunkvolle Ratssilber und blanke Ritterrüstungen bis zum Otto-Motor.

https://www.koelnisches-stadtmuseum.de

http://www.facebook.com/koelnischesstadtmuseum

Schale
Bronze, gebrannt
Durchmesser: 30,2 cm, Höhe: 6 cm

Literature

Stehkämper/Dietmar, Köln im Hochmittelalter, 2016, S. 263

 
Hide

Hugo; Dietmar, Carl Stehkämper, Köln im Hochmittelalter 1074/75-1288

edited by Werner Eck

edited by Historische Gesellschaft Köln e.V.

(= Geschichte der Stadt Köln , Band 3)

Köln 2016

Köln im Mittelalter, 2010, Seite 249/250 Inv.-Nr. IV.4.4 mit Abb.

     

Permalink: https://www.kulturelles-erbe-koeln.de/documents/obj/05144170
Dok-Nr.: obj 05144170

 
End of caption