font-awesome-load
material-design-icons-load
de | en | fr
Connect | Favorites (0) | My searches (0) | Basket (0) | RBA Köln | Barrier-free | FAQ
 
 
  • Date of Object:

Köln am Rhein. Oder: Von Zeit zu Zeit

Vom 24.08.2019 – 26.01.2020 lief im Kölnischen Stadtmuseum die erfolgreiche Ausstellung „Köln am Rhein oder Von Zeit zu Zeit“. Gezeigt wurden fotografische Ansichten von Plätzen, Straßen, Kirchen, Brücken und profanen Gebäuden, jeweils als Quartette zu vier verschiedenen Zeitpunkten von stets gleichen Standorten in Köln aufgenommen.
Die ältesten Aufnahmen entstanden in den 20/30er Jahren und 1947. Die Kölner Fotografen Karl und Karl-Hugo Schmölz dokumentierten in jeweils 26 Bildpaaren den Zustand ihrer Heimatstadt kurz vor und nach dem zweiten Weltkrieg. Die Fotos waren derzeit vom Nachrichtenamt der Stadt Köln unter Leitung von Hans Schmitt-Rost als Album zusammengestellt und bedeutenden Kommunalpolitikern überreicht worden.

1947 beauftragte Hans Schmitt-Rost (* 9. Februar 1901 in Essen; † 2. März 1978 in Köln), der von 1945-1957 Leiter des Nachrichtenamtes der Stadt Köln war, die Photowerkstatt Schmölz mit der Herstellung eines Albums mit 26 Bildpaaren zum Kölner Stadtbild. Drei Alben gelangten in den Besitz der Stadt Köln und eines davon (das Album von Schmitt-Rost) ins Kölnische Stadtmuseum. Dieses diente als Grundlage für die Publikation „Köln. Von Zeit zu Zeit, Köln 1992“.
Die Bilder sind als Originalphotographien in das Album eingeklebt. Sie zeigen jeweils das gleiche Motiv vor 1945 und 1947. Hugo und Karl-Hugo schufen den Grundstock für die jeweils linke Albumseite bereits in der Vorkriegszeit.
Einige der Bilder waren bereits im Zusammenhang mit einer 1939/40 vom Kölnischen Kunstverein in Auftrag gegebene Publikation entstanden: Hans Peters. „Köln. Antlitz einer alten deutschen Stadt“, Verf. Stadtkonservator, Vorwort von Paul Clemen. Zwei Drittel der darin enthaltenen 80 Aufnahmen stammten von Karl-Hugo Schmölz.
Die zweite Quelle für das Album waren Aufnahmen aus dem Privatarchiv Schmölz, das sich im Rheinischen Bildarchiv befindet. Das Privatarchiv enthält Aufnahmen, die ohne konkreten Kundenauftrag oder als Varianten von Auftragsarbeiten entstanden sind.
Die Aufnahmen für die jeweils rechte Albumseite fertigte Karl-Hugo Schmölz 1947 von den gleichen Standorten aus.
Die Aufnahmen der ersten und der zweiten Kampagne wurden in der Werkstatt Schmölz archiviert. Ihre Inv.-Nr. sind im Anhang des Fotobuchs „Köln. Von Zeit zu Zeit. Köln 1992“ im Anhang angeführt. Alle dort mit 22xx verzeichneten Aufnahmen fertigte definitiv Hugo, die anderen Karl-Hugo Schmölz.

1992 wiederholten Manuela Sodies, Bernhard Volprecht und Roland Plank, alle drei Student*innen bei Rolf Sachsse, die Schmölz-Aufnahmen für das Fotobuch „Köln. Von Zeit zu Zeit, Köln 1992. Photographien von Hugo Schmölz, Karl Hugo Schmölz, Manuela Sodies, Bernhard Volprecht, Roland Plank, bearbeitet von Rolf Sachsse, Köln 1992.
1994 fertigten sodann die RBA-Fotograf*innen Helmut Buchen, Wolfgang F. Meier und Marion Mennicken erneut Aufnahmen der gleichen Motive: 3 Aufnahmen im Kleinbildformat (RBA L 13 430/ bis L 13 432/), alle anderen im Form 13 x 18 cm (RBA 219 209 – 219 230 und RBA 219 232 – 219 233). Im Rheinischen Bildarchiv wurden 52 Schwarz-Weiß-Repro-Negative der 52 Albumfotos mit den Inventarnummern RBA 219 147 bis RBA 219 208 hergestellt. Diese Reproduktionen wurden für das Fotobuch „Köln. Von Zeit zu Zeit, Köln 1994. Photographien von Hugo Schmölz, Karl Hugo Schmölz, Helmut Buchen und Marion Mennicken, bearbeitet von Rolf Sachsse, Köln 1994 herangezogen.
2018/2019 wiederholten die RBA-Fotograf*innen Michael Albers und Marion Mennicken nochmals die Motive und ergänzten die Motivreihen somit zu „Quartetten“. Diese Foto-Quartette spiegeln die Fotos die Entwicklung der Stadt Köln über einen Zeitraum von etwa 90 Jahren. Wir stellen Ihnen hier das sich wandelnde Stadtbild in einer virtuellen Zusammenschau zur Verfügung.

Hinweis zur Anzeige der Datenbanktreffer: Wenn Sie die Quartette in der Trefferliste nebeneinander sehen möchten, lassen Sie die Anzeige bitte nach Titel sortieren.


 
End of caption